ZF Services

BAUJAHR 2012 | BREMEN/DEUTSCHLAND

ZF ist ein weltweit führender Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik mit 121 Produktionsgesellschaften in 26 Ländern. Der Konzern erzielte im Jahr 2012 mit rund 75.000 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 17,4 Milliarden Euro. ZF Services setzt die Systemkompetenz von ZF im After-Sales-Markt konsequent fort. Mit integrierten Lösungen sowie dem kompletten ZF-Produktportfolio sichert das Geschäftsfeld die Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit von Fahr zeugen über deren gesamten Lebenszyklus. Antriebs- und Fahrwerktechnik von ZF werden dabei im Handelsgeschäft unter den etablierten Produktmarken Sachs, Lemförder, Boge und ZF Parts angeboten.

Projektüberblick

HOCHREGALLAGER

  • Stahlregal in Silobauweise
  • L x B x H: 110 x 35 x 12 m
  • 8 Regalgassen
  • Einfachtiefe Lagerung
  • Ca. 16.900 Palettenstellplätze
  • Nutzlast: 1.000 kg
  • Temperaturbereich: + 5 bis + 35 °C

 REGALBEDIENGERÄTE

  • 8 ganggebundene Regalbediengerät
  • Fahrgeschwindigkeit: 225 m/min
  • Fahrbeschleunigung: 0,5 m/s²
  • Hubgeschwindigkeit: 20 m/min
  • Hubbeschleunigung: 0,4 m/s²
  • Lastaufnahmemittel: Teleskopgabel einfachtief

FÖRDERTECHNIK

über 2 Ebenen mit Ein-/Auslagerstellen und Kommissionierbereichen im Erdgeschoss inklusive

  • 2 Vertikalförderer
  • 2 Hebehilfen/Hängekräne
  • 1 Umreifungsautomat
  • 2 Brandschutztore mit USV

SOFTWARE

  • Schnittstelle zu SAP LES/TRM
  • Schnittstelle zur kundenseitigen zentralen Anlagenvisualisierung

Download Projektreport

Sie befinden sich auf der Seite "LTW Lösung für ZF Services"
URL: http://ltw.at/index.php/de/zf-services.html