EGGER Holzwerkstoffe

BAUJAHR 2013 | WISMAR/DEUTSCHLAND

Im Jahr 1961 beweist der Tiroler Unternehmer Fritz Egger Weitblick und gründet sein erstes Spanplattenwerk. Um den Lieferanten seines neuen Rohstoffs – Sägeabfälle – keine Konkurrenz zu machen, schließt er kurzerhand das gut gehende Sägewerk der Familie. Heute gehört die EGGER Gruppe zu den international führenden Holz verarbeitenden Unternehmen. Nahezu im Jahrestakt werden Produktionsanlagen errichtet, gekauft oder modernisiert. Mit 17 Werken in sechs Ländern und rund 7.100 Mitarbeitern beliefert EGGER die Möbelindustrie, den Holz-Fachhandel, Baumärkte und DIYGeschäfte pro Jahr mit 7,4 Mio. m3 Holzwerkstoffen und Schnittholz.

HOCHREGALLAGER PALETTEN

  • Stahlregal in Silobauweise
  • L x B x H: 82 x 32 x 30 m
  • 5 Regalgassen
  • Doppeltiefe Lagerung
  • Ca. 20.700 Palettenstellplätze
  • Nutzlast: 1.200 kg
  • Temperaturbereich: + 5 bis + 35 °C

HOCHREGALLAGER SCHWERLAST

  • Stahlregal in Silobauweise
  • L x B x H: 106 x 11 x 29 m
  • 1 Regalgasse
  • Einfachtiefe Lagerung
  • Ca. 950 Stellplätze
  • Nutzlast: 7.700 kg
  • Temperaturbereich: + 5 bis + 35 °C

REGALBEDIENGERÄTE

  • 5 ganggebundene RBG
  • Fahrgeschwindigkeit: 180 m/min
  • Fahrbeschleunigung: 0,60 m/s²
  • Hubgeschwindigkeit: 60 m/min
  • Hubbeschleunigung: 0,60 m/s²
  • Lastaufnahmemittel: Teleskopgabel doppeltief

REGALBEDIENGERÄTE

  • 1 ganggebundenes RBG
  • Fahrgeschwindigkeit: 120 m/min
  • Fahrbeschleunigung: 0,35 m/s²
  • Hubgeschwindigkeit: 20 m/min
  • Hubbeschleunigung: 0,30 m/s²
  • Lastaufnahmemittel: 6-zinkige Teleskopgabel einfachtief

FÖRDERTECHNIK

Im Erdgeschoss mit Ein- und Auslagerstellen inklusive

  • 1 Verschiebewagen im HRL
    Nutzlast: 2.400 kg
  • 2 Verschiebewagen in der Vorzone
    Nutzlast: 1.200 kg
 

SOFTWARE

  • LTW-Lagerleitsystem für Regalbediengeräte und Fördertechnik inklusive Visualisierung
 

Download Projektreport

Sie befinden sich auf der Seite "LTW Lösung für EGGER Holzwerkstoffe"
URL: http://ltw.at/index.php/de/egger-holzwerkstoffe.html